Aktiv Ernährungssouveränität gestalten in turbulenten Zeiten

Unter dem Motto „Aktiv Ernährungssouveränität gestalten in turbulenten Zeiten“ laden wir euch am Sonntag, den 17. Januar (nachmittags) zu einem Online-Treffen ein, bei dem wir uns darüber austauschen wollen, was Ernährungssouveränität in diesem Jahr mit Leben gefüllt hat und wie wir das Konzept der Ernährungssouveränität auch 2021 weiter in die Praxis bringen wollen.

Das Treffen richtet sich vor allem an die Menschen, die in der Bewegung für Ernährungssouveränität aktiv sind. Als Bäuer*innen, Gärtner*innen, Imker*innen, Verbraucher*innen, Food-Saver*innen, Verarbeiter*innen, Gastronom*innen, zivilgesellschaftlich Organisierte, Aktivist*innen oder Wissenschaftler*innen seid ihr zu diesem Austausch herzlich eingeladen. 

Die Vision von Ernährungssouveränität teilen immer mehr Menschen weltweit, dabei ist es ein sperriger Begriff und schwer, das ganze Ausmaß zu erfassen, welche radikalen und revolutionären Veränderungen in unserer Gesellschaft notwendig sind, um Ernährungssouveränität zu erreichen. Gleichzeitig bietet das Konzept zahlreiche Anknüpfungspunkte für fast jeden Einsatz im Bereich Landwirtschaft und Ernährung. 

Programm

ab 13 Uhr
– Crash-Kurs Ernährungssouveränität
– Technik-Crash-Kurs
ab 14 Uhr
– Begrüßung, Soziometer u. Kleingruppen zum Kennenlernen
– Vorstellung von inspierenden Projekten 2020 (u.a. Ackerbesetzung, BodenBrot, ELAN, Ernährungsräte, Regio Challenge, Solawi, Tierindustrie, …)
– Akteursgruppen-Treffen
– Regionalgruppen-Treffen
– Intensiver Austausch in Kleingruppen zu den 5 Achsen und Vorstellung der Highlights der Diskussion im Plenum
– Nyéléni.de-Selbstverständnis
– Ausblick 2021
Ende ca. 18:30 Uhr

Anmeldung

Die Teilnahme am Treffen ist nur mit Anmeldung möglich. Bitte meldet euch bis zum 15. Januar 2021 hier an: http://nyeleni.de/veranstaltungen/2021-vernetzungstreffen-online/anmeldung/

Kontakt

Weitere Infos oder Rückfragen schreibt gern eine Email an info@nyeleni.de

Wir freuen uns auf einen spannenden und fruchtbaren Austausch mit Euch!

Eure Nyko
(Nyéléni.de-Koordination)