Anfahrt

Die Auftaktveranstaltung am 6.12. findet im Audimax der Uni Freiburg statt (Kollegiengebäude 2, Platz der alten Synagoge).

Der Kongress selbst findet dann überwiegend in der freien Waldorfschule Rieselfeld (Ingeborg-Drewitz-Allee 1, 79111 Freiburg im Breisgau) statt. Diese befindet sich in dem westlichen Stadtteil Freiburgs, namens ‚Rieselfeld‘.

 

 

 

 

 

 

 

MIT DEM AUTO
Autobahn A5:

  • Ausfahrt Freiburg Mitte ➔ in Richtung „Donaueschingen“ (Zubringer Richtung Freiburg)
  • Ausfahrt Lörrach-St. Georgen
  • 2. Ampel rechts in die Opfinger Straße Richtung Waltershofen-Opfingen (nicht die 1. Ampel, an der ebenfalls Rieselfeld ausgeschildert ist)
  • nächste Ampel rechts ➔ Walter-Benjamin-Str., auf der linken Seite befindet sich die Waldorfschule Rieselfeld

Aus der Innenstadt:

  • folgen sie der B 31/B3 ➔ Lörrach (Richtung Süden = Guildfordallee)
  • Ausfahrt „Haid“, rechts einordnen Richtung Industriegebiet „Haid, Offenburg“
  • an der 3. Ampel links in die Opfinger Straße Richtung Waltershofen-Opfingen
  • nächste Ampel rechts ➔ Walter-Benjamin-Str., auf der linken Seite befindet sich die Waldorfschule Rieselfeld

MIT DER BAHN
– Straßenbahn Linie 3, Richtung Haid, ab Hauptbahnhof, sieben Stationen fahren
– „Am Lindenwäldle“ umsteigen in die Linie 5, Richtung Rieselfeld, erste Station „Geschwister-Scholl Platz“ aussteigen
Oder – mit mehr Zeitaufwand:

– Ab Hauptbahnhof Linie 5, Richtung Rieselfeld (fährt zuerst Richtung Osten), 13 Stationen, „Geschwister-Scholl Platz“ aussteigen

—> über die Gleise auf die andere Straßenseite laufen, in die Walter-Benjamin-Straße, dann 2. Straße rechts in die Ingeborg-Drewitz-Straße

MIT DEM FAHRRAD
Ab Kronenbrücke die Dreisam bis zur Gaskugel entlangrollen. Dort links abbiegen und dem Radweg nach Breisach folgen. Nach einigen hundert Metern parallel zur Straßenbahn die Besanconallee überqueren und dem Radweg, der links abgeht (weg von den Straßenbahn-Gleisen), in die Ingeborg-Drewitz-Allee folgen. An der Kreuzung zur Walter-Banjamin-Straße, befindet sich links die Waldorfschule.

Fahrgemeinschaften: Wir freuen uns, wenn sich Fahrgemeinschaften bilden. Tragt euch ein und vielleicht können wir euch weiterhelfen und mit schon angemeldeten TeilnehmerInnen verknüpfen.