Zum Hauptinhalt springen

Nyeleni.de Infopost März 2019

Als pdf zum Download: Nyeleni.de Infopost März 2019 Hallo liebe Ernährungssouveränitäts-Aktive und -Interessierte, auch diesmal sind wieder viele Neuigkeiten mit Terminen und Beteiligungsmöglichkeiten für euch zusammengestellt. Bestimmt sind dabei auch für euch Möglichkeiten dabei, bei denen ihr Lust habt, euch zu engagieren und eure Perspektive und euern Kontext im Rahmen unserer Bewegung sichtbar zu machen. […]

Nyeleni.de Infopost August 2018

Als pdf zum download: Nyeleni.de Infopost August 2018 Hallo liebe Ernährungssouveränitäts-Aktive, die Updates mit Terminen und Beteiligungsmöglichkeiten laden euch ein, euch zu engagieren und eure Perspektive und euern Kontext im Rahmen unserer Bewegung sichtbar werden zu lassen. Diese Zusammenstellung ist natürlich unvollständig und lebt von euren Hinweisen. Für die nächste Nyeleni.de Infopost könnt ihr gern […]

Nyeleni.de Infopost Juni 2018

Nyeleni.de Infopost Juni 2018

Download als pdf: Nyeleni.de Infopost Juni2018 Hallo liebe Ernährungssouveränitäts-Aktive, ihr seid die Nyeleni.de Bewegung für Ernährungssouveränität und dieses Update mit Terminen und Beteiligungsmöglichkeiten lädt euch ein, eure Perspektive und euern Kontext im Rahmen unserer Bewegung sichtbar werden zu lassen. Die Nyeleni.de Infopost wird nun wieder öfter erscheinen und ihr könnt Termine und Ankündigungen an info@nyeleni.de […]

Souverän statt König Kunde

Souverän statt König Kunde

Ernährungssouveränität steht für eine radikale Demokratisierung unseres Lebensmittel- und Agrarsystems von Magdalena Heuwieser Viele denken bei dem Wort Ernährungssouveränität an das Ziel der vollständigen Selbstversorgung, die rosa Brille eines »small is beautiful« und einer bäuerlichen Idylle, andere an die wachsende, elitäre Bioszene. Doch worum geht es bei Ernährungssouveränität wirklich? Jede noch so kleine Tomate wirft […]

29. April: Nyéléni-Workshop „Demokratis

29. April:  Nyéléni-Workshop „Demokratisierung der Ernährungssysteme“

am 29. April von 18:30 – 20:30 Uhr Im Projektraum „Die ganze Bäckerei“ (Erdgeschoss), Waldemarstr. 46, 10999 Berlin Im Kern von Ernährungssouveränität steht die Demokratisierung der Ernährungssysteme. Doch was ist damit eigentlich gemeint und warum ist sie notwendig? Was ist überhaupt Demokratie und Demokratisierung, welche unterschiedlichen Konzepte gibt es? Nyéléni versucht, mit der spezifischen Herangehensweise […]

17. April 2015: Internationaler Tag des ...

17. April 2015: Internationaler Tag des (klein)bäuerlichen Widerstandes gegen transnationale Unternehmen und Freihandelsabkommen

(Zimbabwe, Harare, 30. März 2015) La Via Campesina hat den 17. April zum Internationalen Tag des (klein)bäuerlichen Widerstandes ausgerufen, um die Bedeutung des Kampfes hervorzuheben und die Kriminalisierung von Protesten anzuprangern. (Klein-)Bäuer*innen werden tagtäglich schikaniert und erfahren Gewalt, durch das Vorgehen der Agrarindustrie und die Umsetzung neoliberaler Landwirtschaftspolitik auf dem Land. Die internationale (Klein-)Bäuer*innen-Bewegung drängt […]

Über den Tellerrand-Ernährungssouveränit

Über den Tellerrand-Ernährungssouveränität in Bangladesch

Einen tollen Film über Zusammenhänge zwischen Ernährungssouveränität und Klimawandel hat der Verein „Zwischenzeit.eV“ aus Münster produziert. In „Über den Tellerrand-Ernährungssouveränität in Zeiten des Klimawandels“ nehmen sie uns mit auf eine Rundreise durch Bangladesch; zu verschiedenen Schwerpunkten, Konflikten und Kämpfen. “Ernährungssouveränität” ist die zentrale Forderung der kleinbäuerlichen Bewegungen in Bangladesch. Angesichts von Klimawandel, Flächenknappheit und Landkonflikten […]